Vicis veganes Süßkartoffel Chili │Gastbeitrag

Chili zutaten

Liebe Freunde, heute präsentiert euch Vici sein berühmt-berüchtigtes Süßkartoffel Chili – Super simpel in der Zubereitung und super köstlich. Enjoy!
Cheers Mischa

Zutaten
— 2 kleine Süßkartoffeln
— 1 Karotte
— 1 Knoblauchzehe
— 1/2 Jalapeno
— 125 g Schwarze Bohnen
— 125 g Kidney Bohnen
— 200-400g passierte Tomaten
— 1/2 grüne & 1/2 rote oder gelbe Paprika
— 25g Tomatenmark
— Chili
— Kreuzkümmel
— Salz & Pfeffer

Zubereitung

Besuche Vicis Seiten: 
► Facebook
► YouTube
► Instagram

Bulletproof Protein Eis

Protein Eis

Heute gibt’s mein Rezept für ein Bulletproof Protein Eis! Durch die darin enthaltenen mittelkettigen Fettsäuren (MCT) liefert es schnell Energie und ist damit perfekt als Power Snack vor dem Training geeignet. Wer dem Prinzip des Intermittent Fasting folgt oder einfach Frühs nicht so viel Hunger hat, kann zu diesem Power-Eis greifen. Denn es versorgt dich nicht nur mit Energie, sondern sättigt durch sein Fett außerordentlich gut.

In letzter Zeit habe ich mein Frühstück fast täglich durch 1-2 von diesem wunderbaren Eis ersetzt und bin fasziniert von meiner Wachheit, Konzentration und meinen permanenten Energieleveln.
Probiere es einfach aus.
Cheers Mischa

Zutaten 
— 400 ml Kokosmilch ohne Emulgatoren oder sonstige Zusätze (gekühlt)

Für Peanut Butter Chocolate Eis
— 30g Schoko Whey (findest du HIER)
— 10g Backkakao (schwach entölt)
— 20g Peanut Butter Smooth (ohne Zucker)
— Süßstoff (nach Geschmack)
Für das Coffee Chocolate Chip Eis
— 30g Schoko Whey
— 2,5 TL Instantkaffee
— 15 g Schokoraspel, mind. 60 % Kakaoanteil

außerdem
— Stieleisformen (findest du HIER)

Zubereitung
1. Trenne die Kokoscreme vom Wasser und teile diese in zwei gleich große Portionen auf.
2. Vermische die Kokoscreme mit den jeweiligen Zutaten bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
3. Verteile die Eiscreme-Masse auf die Stieleisformen und stelle sie über Nacht in den Gefrierschrank.
4. Enjoy!

Nur wer darauf Acht gibt, was er in seinen Tank schüttet, wird Unterwegs nicht liegenbleiben und sich lange seiner Gesundheit und innerer Stärke erfreuen können.

 

Nährwertangaben bei je vier Eis (ca. 55g pro Stück)
1. Peanut Butter Chocolate Eis
176 Kcal
8,3g Protein
2,6g Kohlenhydrate
14,7g Fett

2. Coffee Chocolate Chip Eis
154 Kcal
6,8g Protein
12,6g Fett

Fitness Schokokuchen

Fitness Schokokuchen

Heute präsentiere ich euch mein Rezept für einen perfekten Schokokuchen in der Fitnessvariante. Er enthält reichlich hochqualitatives Protein für den Muskelaufbau, komplexe Kohlenhydrate für permanente Energie und gesunde Fette, die deinen Hormonhaushalt auf Touren bringen.
Für mich die perfekte Mahlzeit für jede Tageszeit. Viel Spaß beim Nachbacken!
Cheers Mischa

#DocsKitchen #eatlikedoc #eatrealfood

Zutaten
— 20 g Hartweizengrieß
— 30 g Instant! Haferflocken/ Oats
— 50 g Erythrit (gibt’s HIER oder in einem Drogerie- bzw. gut sort. Supermarkt)
— 25 g Backkakao (schwach entölt)
— 15 g Schoko Tröpfchen Zartbitter (> 60% Kakaoanteil)
— 15 g Walnusskerne (gehackt)
— 1/2 TL Bourbon Vanille-Pulver
— 1 TL Backpulver
— 1 Prise Salz

— 50 g gefrorene Sauerkirschen
— 150 g Magerquark
— 2 Eiklar
— 30-40 ml lauwarmes Wasser

außerdem für die Backform
— Butter
— Hartweizengrieß

Zubereitung
1. Alle trockenen Zutaten in einer tiefen Schüssel gut vermischen.
2. Ofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
3. Nun den Magerquark, die Sauerkirschen, das Eiklar und das Wasser untermischen.
4. Die Kuchenform mit Butter ausstreichen und leicht mit Hartweizengrieß bestreuen.
5. Die Kuchenmasse in die Backform geben, gleichmäßig verteilen und glattstreichen.
6. Bei 180 °C auf Ober-/ Unterhitze für etwa 30 Minuten backen.
7. Den Kuchen vor dem Servieren, am Besten über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen. Erst jetzt wird er den vollen Geschmack entfalten.
8. Genießen!

Besuche meine Seiten:
► Facebook
► YouTube
► Instagram

Nährwertangaben gesamt
606 Kcal
40,6g Protein
52,6g Kohlenhydrate
22,5g Fett

Italienisches Spiegelei | Fitness Frühstück Deluxe

 

Fitness Frühstück Italienisches Spiegelei

In den letzten Wochen wurde mir lugehr oft die Frage gestellt: „Mischa, was isst du eigentlich zum Frühstück, um fit zu sein, um Muskeln aufzubauen, um abzunehmen und und und?“
Heute will ich ein für alle Mal mit dem Mythos, dass Fitness Essen eklig schmeckt oder kompliziert ist, aufräumen. Deshalb präsentiere ich euch heute mein Fitness Frühstück Deluxe!
Es versorgt euch mit allen nötigen Mikronährstoffen, reichlich Protein, guten Kohlenhydraten, gesunden Fetten, beugt Heißhunger vor und liefert Energie für einen kraftvollen Start in den Tag. Das Wichtigste zum Schluss: Das italienische Spiegelei schmeckt unglaublich köstlich und lässt jedes andere „Fitness Meal“ weit hinter sich.
Enjoy! Cheers Mischa

#DocsKitchen #eatlikedoc

Zutaten
— 2 Eier
— 1 Knoblauchzehe (geschält)
— 4 schwarze Oliven mit Stein (15 g)
— 1 Chilischote (nach Geschmack)
— 5 Cherrytomaten (200 g)
— 1/2 Zucchini
— 1 kl. Dose weißer Bohnen (240 g)
— 1/3 TL Thymian
— 1 EL Balsamico
— 1 Schuss Wasser
— frisches Basilikum
— 5 g Parmesan
— Salz & Pfeffer
— 5 g Butter

Dazu
— 2 EL Hüttenkäse 50 g
— 1 Stück (55 g) Sauerteig-/ Graubrot (Im Toaster oder Ofen knusprig gebacken)

Zubereitung
1. Knoblauch und Chili fein schneiden. Die Oliven entkernen und durchhacken. Die Tomaten achteln, die Zucchini der Länge nach spalten und in mundgerechte Scheiben schneiden. Die weißen Bohnen in ein Sieb abgießen und durchspülen.

2. Eine gut beschichtete Pfanne auf mittlere Hitze erwärmen und 1 TL Butter (5 g) drin schmelzen lassen. Anschließend Chili, Knoblauch und Oliven hineingeben und 2 Minuten lang anbraten.

3. Nun den Herd auf hohe Hitze einstellen, die Bohnen in die Pfanne geben und etwa 3-5 Minuten unter Wenden, bis die Bohnen leicht aufplatzen, anbraten.

4. Tomaten und Zucchini hineingeben, kräftig salzen, pfeffern und mit Thymian würzen. Einen Esslöffel Balsamico und einen kleinen Schuss Wasser dazugeben, alles gut umrühren und 2 Minuten lang reduzieren lassen.

5. Jetzt die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und die zwei Eier hineinschlagen. Einen Deckel drauf setzen und für 2-3 Minuten weiterbraten lassen – bis die Eier noch etwas flüssig im Kern sind oder bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zum Schluss die Eier leicht salzen und pfeffern.

6. In der Zwischenzeit das Brot in den Toaster oder den vorgeheizten Backofen geben und knusprig backen.

7. Zum Anrichten: 2 EL Hüttenkäse auf dem Brot verteilen und zusammen mit den Eiern und dem Gemüse auf einem schönen Teller anrichten. Etwas frisches Basilikum und Parmesan drüber geben und heiß genießen!

Und nicht vergessen: „Erfolg beginnt in der Küche!“

Besuche meine Seiten:
► Facebook
► YouTube
► Instagram

Nährwertangaben gesamt
543 Kcal
32,5g Protein
44,3g Kohlenhydrate
21,8g Fett

Mischa’s weltbeste vegane Bolognese!

Bolognese

Dieses Rezept ist eines meiner Liebsten und ist über die Zeit immer weiter perfektioniert worden. Auch ist es bereits in einem Gastbeitrag bei „Brot & Bluse„, einem Food & Fashion Blog, veröffentlicht worden. Somit will ich es Dir auf gar keinen Fall vorenthalten!

Zutaten für 4 Portionen
— 400 g Vollkorn-Spaghetti oder andere Nudeln nach Geschmack — 100 g Sojaschnetzel fein
— 1 große Zwiebeln (circa 100 g)
— 3 Zehen Knoblauch
— 1-2 Karotten (circa 100 g)
— 100 g Knollensellerie oder 2 Stangen Staudensellerie
— 400 g geschälte Tomaten aus der Dose
— 1 gehäufter Esslöffel (25 g) einfach konzentriertes Tomatenmark (ungesalzen) — 200 ml trockenen Rotwein guter Qualität
— 1 großes Lorbeerblatt
— 1 gute Spitze frischen Rosmarin
— 2 gehäufte Teelöffel edelsüßer Paprika
— 1 Teelöffel Majoran
— 250 ml Bio-Gemüsebrühe ohne Glutamat oder Hefeextrakt (instant)
— Salz, Pfeffer & Zucker
— 4 EL bestes Olivenöl
— gehobelte Mandeln zum Bestreuen (in einer trockenen Pfanne leicht angeröstet)

Zubereitung
Wasser aufkochen und die Schnetzel damit übergießen (Ziehdauer und Wassermenge nach Packungsanleitung). In der Zwischenzeit Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Sellerie klein hacken. Eine gut beschichteten Pfanne auf mittlere Hitze erwärmen, das Öl hineingeben und das Gemüse etwa drei Minuten darin anbraten. Anschließend die Schnetzel abgießen und gemeinsam mit dem Lorbeerblatt und dem Rosmarin in die Pfanne geben. Drei weitere Minuten braten lassen und dann mit Paprika, Majoran, einer Prise Salz und einer kräftigen Prise Pfeffer würzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und die Dosentomaten mit dem Tomatenmark zu den Schnetzeln geben — diese mit dem Pfannenwender etwas zerkleinern. Alles gut mischen und den Wein hineingießen. Nochmals umrühren, den Deckel leicht geöffnet darauf setzen und die Bolognese bei niedriger Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Jetzt kommt es auf das richtige Timing an. Die Nudeln sollten zeitgleich mit oder kurz nach der Sauce fertig sein. Am besten richtest du dich nach der Packungsanleitung.
Nach 20 Minuten die Bolognese probieren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Sobald die Nudeln al dente (also noch bissfest) sind, diese in ein Sieb abgießen und dabei etwas Nudelwasser auffangen. Anschließend heiß und tropfend direkt zur Bolognese geben und gut vermengen. Bei Bedarf die Konsistenz mit ein Paar Esslöffel Nudelwasser auflockern und servieren. Für das gewisse Extra empfehle ich, jede Portion mit ein paar Mandelsplittern zu bestreuen.

Am besten genießt man dieses Gericht gemeinsam mit Freuden zu einem guten Glas Rotwein.

Cheers Mischa

#DocsKitchen

Besuche meine Seiten!
► Facebook: https://www.facebook.com/MischaKotlyar?ref=hl
► YouTube: https://www.youtube.com/user/MischaKotlyarTV
► Instagram: https://instagram.com/mischakotlyar/

Sommerlich leichter weiße Bohnen Salat

weiße bohnen Salat

Bald ist der Sommer da, doch bereits jetzt steigen die Temperaturen deutlich! Ich persönlich kann bei so einem Wetter nichts mit Schweinshaxe und co anfangen und genau deshalb will ich euch eine meiner neusten Salat-Kreationen präsentieren. Superfrisch, super lecker und perfekt für die Strandfigur 😉

Fitnessfaktor: Dieser Salat versorgt Dich mit allem, was Du zum Erreichen einer perfekten Figur benötigst. Er liefert Dir Energie und wertvolles Protein ohne zu beschweren. Für mich eine absolut perfekte Fitnessmahlzeit!

Gesundheitsfaktor: Weiße Bohnen enthalten viele Ballaststoffe, die unseren Darm gesund halten und vor Krebs schützen können. Die Tomaten und frischen Kräuter liefern viele Vitamine und Antioxidantien, die unsere Zellen vor oxidativem Stress schützen und jung halten. Das Olivenöl und die Pinienkerne bringen wertvolle Fette, die die Vitaminaufnahme unterstützen und die Herzgesundheit fördern.

Alles in allem ist diese Mahlzeit perfekt, um „Schön & Stark“ zu werden!

Zutaten
– 1 Dose weiße Bohnen, abgetropft und ausgespült (250 g Abtropfgewicht)
– 250g Cherrytomaten
– 200g Salatgurke
– 1/3 Zehe Knoblauch (bloß nicht zu viel, frischer Knoblauch schmeckt sehr kräftig)
– 1 frische Chili nach Geschmack
– eine gute Handvoll frisches Basilikum, die Stiele mitverwenden
– ca. 20g Pinienkerne, kurz in einer trockenen Pfanne angeröstet
– 1,5 EL Balsamico (Hier zu investieren, lohnt sich. Sonst versaut der Balsamico den gesamten Salat. Bereits ab 5 €/ 250 ml kann man ein wirklich ausgezeichnetes Produkte erwerben, an dem man viel Freude haben wird.)
– 1 EL bestes Olivenöl
– Salz
– Pfeffer

Optional: 300g gekochten Reis

weiße bohnen 2

Zubereitung

Salatgurke schälen, längs halbieren, die Kerne mit einem Teelöffel auskratzen. Anschließend nochmals der Länge nach halbieren, in mundgerechte Stücke schneiden und in ein Abtropfsieb geben. Tomaten vierteln oder achteln und in das Sieb zu den Gurken geben. Nun das Gemüse kräftig salzen und ein paar Minuten abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehe und die Chili so klein wie möglich hacken. Die Basilikumstiele sehr fein hacken, die Blätter grob. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben, gut vermengen, mit Salz, Pfeffer, Balsamico und Olivenöl abschmecken, mit Pinienkernen bestreuen und beispielsweise mit einem Stück Ciabatta servieren.

Übrigens könnt ihr auch einen Schritt weitergehen und aus dem Grundrezept einen Reis- oder Nudelsalat zaubern. Dazu die Tomaten und Gurken nicht abtropfen lassen, sondern den Saft als Teil der Soße verwenden. Eventuelle nochmal mit Salz, Pfeffer, Balsamico und Olivenöl abschmecken und auf eine Grillparty mitbringen 😉

Cheers Mischa

Besucht meine Seiten
Facebook: https://www.facebook.com/MischaKotlyar?ref=hl
YouTube: https://www.youtube.com/user/MischaKotlyarTV
Instagram: https://instagram.com/mischakotlyar/

Nährwertangaben pro Portion (bei 2 Portionen)
✔ 246 Kalorien
✔ 11g Protein
✔ 19g Kohlenhydrate
✔ 12g Fett

Gesamt
✔ 493 Kalorien
✔ 22g Protein
✔ 38g Kohlenhydrate
✔ 24g Fett

Erfrischende Erbsensuppe

Erbsensuppe jpg

Diese köstliche & erfrischende Erbsensuppe ist perfekt für die warme Sommerzeit!

Gesundheits- & Fitnessfaktor: Erbsen enthalten viel Eiweiß, welches wir benötigen um Muskeln aufzubauen und die Gewebe unseres Körpers nach einem harten Training zu regenerieren. Darüber hinaus ist dieses Rezept sehr kalorienarm und somit perfekt um sich fit für den Sommer zu machen.

Zutaten für 2-3 Personen
– 400g gefrorene Erbsen
– 1 Stange Staudensellerie, gehackt (bei eher kleinen Stangen auch 2 möglich)
– 1 mittelgroße Zwiebel, geschält & gewürfelt
– 800 ml Wasser
– 2 geh. TL Gemüsebrühe (ohne Hefeextrakt oder Glutamat E621)
– Saft 1 Zitrone
– ca. 12 Blätter Minze
– 2 mittelgroße Kartoffel, geschält & gewürfelt
– Salz
– Pfeffer
– Olivenöl
– Sojajoghurt
– Optional: 50g Räuchertofu
– Optional: 1 Chilischote

Zubereitung
Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen. Den gehackten Sellerie & die Zwiebel hineingeben. Bei niedriger Hitze und geschlossenem Deckel etwa 7 Minuten garen lassen, bis das Gemüse weich aber nicht braun ist. 

Die Kartoffeln mit dem Wasser und der Brühe hinzugeben und aufkochen lassen. Etwa 10 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis die Kartoffeln durch sind. Anschließend die Erbsen hinzugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen, bis sie gar sind.

Den Saft einer Zitrone und die Minze hineingeben. Mit einem Stabmixer glatt pürieren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Servieren einen Esslöffel Sojajoghurt hineingeben und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Für die extra Note: Ihr könnt der Suppe einen ganz besonderen Touch verpassen, wenn ihr etwas Chili und/ oder Räuchertofu mitpüriert.

Cheers Mischa

———————————————————
Besucht meine Seiten!
Facebook: 
https://www.facebook.com/MischaKotlyar
YouTube:
 https://www.youtube.com/user/MischaKotlyarTV
Instagram: https://instagram.com/doc.mischa

Nährwertangaben pro Portion (bei 3 Portionen)
✔ 115 Kalorien
✔ 7g Protein
✔ 13g Kohlenhydrate
✔ 2g Fett

Gesamt
✔ 342 Kalorien
✔ 22g Protein
✔ 40g Kohlenhydrate
✔ 6g Fett