Selbsthilfe bei Schmerzen im unteren Rücken

Egal ob Sportler, Büromensch oder Hausfrau – mit Schmerzen im unteren Rücken hat wohl nahezu jeder von uns bereits seine Bekanntschaft gemacht. Die Entstehung von Rückenschmerzen ist übrigens meist multifaktorieller Genese. Das bedeutet, dass eine einzige Ursache nur selten für die Beschwerden verantwortlich ist. Zahlreiche Faktoren können eine Rolle spielen: Übergewicht, Genetik, Verletzungen, Überlastungen, altersbedingte Verschleißprozesse, muskuläre Dysbalancen oder sogar Rauchen – nur um ein paar zu nennen.

Fakt ist allerdings, dass nur die wenigsten Rückenschmerzen auf einen sogenannten Bandscheibenvorfall zurückzuführen sind. Viel häufiger werden die Schmerzen durch eine Tonuserhöhung der Muskulatur verursacht, die sich beispielsweise als Reaktion auf eine Überbeanspruchung „verkrampft“.

Wie du hier Abhilfe schaffen kannst, um deine Rückenschmerzen in den Griff zu bekommen, zeige ich dir im nachfolgenden Video. Viel Erfolg!

Cheers Mischa

 

🎾 Recovery Equipment, das ich benutze 🎾
► *Blackroll/ Foamroller: http://amzn.to/1KoFHmE
► *Lacrosse Bälle: http://amzn.to/2b66aNA
► *Backroll Orange Ball: http://amzn.to/2bSKEx1
► *Twin Ball/ Peanut: http://amzn.to/2bqhLoO
► *Fitnessbänder: http://amzn.to/1gDUXRL
► *Resistance Band Grün (schwer): http://amzn.to/2bvmRkI
► *Yogamatte: http://amzn.to/2dcducI

* Alle mit “*” gekennzeichneten Links, sind Affiliate Links. Solltet du über diesen Link einkaufen, bekomme ich eine kleine Verkaufsprovision. Für dich entstehen keine Mehrkosten! Du unterstützt damit lediglich meine Arbeit.

 

Quellenangabe für das Titelbild
1. Entworfen durch Freepik
2. Entworfen durch Freepik

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>