Sommerlich leichter weiße Bohnen Salat

weiße bohnen Salat

Bald ist der Sommer da, doch bereits jetzt steigen die Temperaturen deutlich! Ich persönlich kann bei so einem Wetter nichts mit Schweinshaxe und co anfangen und genau deshalb will ich euch eine meiner neusten Salat-Kreationen präsentieren. Superfrisch, super lecker und perfekt für die Strandfigur 😉

Fitnessfaktor: Dieser Salat versorgt Dich mit allem, was Du zum Erreichen einer perfekten Figur benötigst. Er liefert Dir Energie und wertvolles Protein ohne zu beschweren. Für mich eine absolut perfekte Fitnessmahlzeit!

Gesundheitsfaktor: Weiße Bohnen enthalten viele Ballaststoffe, die unseren Darm gesund halten und vor Krebs schützen können. Die Tomaten und frischen Kräuter liefern viele Vitamine und Antioxidantien, die unsere Zellen vor oxidativem Stress schützen und jung halten. Das Olivenöl und die Pinienkerne bringen wertvolle Fette, die die Vitaminaufnahme unterstützen und die Herzgesundheit fördern.

Alles in allem ist diese Mahlzeit perfekt, um “Schön & Stark” zu werden oder zu bleiben!

Zutaten
– 1 Dose weiße Bohnen, abgetropft und ausgespült (250 g Abtropfgewicht)
– 250g Cherrytomaten
– 200g Salatgurke
– 1/3 Zehe Knoblauch (bloß nicht zu viel, frischer Knoblauch schmeckt sehr kräftig)
– 1 frische Chili nach Geschmack
– eine gute Handvoll frisches Basilikum, die Stiele mitverwenden
– ca. 20g Pinienkerne, kurz in einer trockenen Pfanne angeröstet
– 1,5 EL Balsamico (Hier zu investieren, lohnt sich. Sonst versaut der Balsamico den gesamten Salat. Bereits ab 5 €/ 250 ml kann man ein wirklich ausgezeichnetes Produkte erwerben, an dem man viel Freude haben wird.)
– 1 EL bestes Olivenöl
– Salz
– Pfeffer

Optional: 300g gekochten Reis

weiße bohnen 2

Zubereitung

Salatgurke schälen, längs halbieren, die Kerne mit einem Teelöffel auskratzen. Anschließend nochmals der Länge nach halbieren, in mundgerechte Stücke schneiden und in ein Abtropfsieb geben. Tomaten vierteln oder achteln und in das Sieb zu den Gurken geben. Nun das Gemüse kräftig salzen und ein paar Minuten abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehe und die Chili so klein wie möglich hacken. Die Basilikumstiele sehr fein hacken, die Blätter grob. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben, gut vermengen, mit Salz, Pfeffer, Balsamico und Olivenöl abschmecken, mit Pinienkernen bestreuen und beispielsweise mit einem Stück Ciabatta servieren.

Übrigens könnt ihr auch einen Schritt weitergehen und aus dem Grundrezept einen Reis- oder Nudelsalat zaubern. Dazu die Tomaten und Gurken nicht abtropfen lassen, sondern den Saft als Teil der Soße verwenden. Eventuelle nochmal mit Salz, Pfeffer, Balsamico und Olivenöl abschmecken und auf eine Grillparty mitbringen 😉

Cheers Mischa

Besucht meine Seiten
Facebook: https://www.facebook.com/MischaKotlyar?ref=hl
YouTube: https://www.youtube.com/user/MischaKotlyarTV
Instagram: https://instagram.com/mischakotlyar/

Nährwertangaben pro Portion (bei 2 Portionen)
✔ 246 Kalorien
✔ 11g Protein
✔ 19g Kohlenhydrate
✔ 12g Fett

Gesamt
✔ 493 Kalorien
✔ 22g Protein
✔ 38g Kohlenhydrate
✔ 24g Fett

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.